Haushaltshilfe

Reinigungsmittel

Hilfe für die tägliche Hausarbeit z.B.:

  • alle Fussböden Staub saugen und/oder nass wischen, alle Oberflächen Staub wischen
  • Reinigung von Haushaltsgeräten z.B.:
    Toaster, Brotmaschine, Backofen, Kaffeemaschine, Herd, Mikrowelle, Kühlschrank usw.
  • Geschirr abwaschen, Geschirrspüler ein-/ausräumen
  • Wäsche >> waschen, falten, zusammenlegen, einräumen, bügeln

Wir sind flexibel, Sie können einzelne Dienstleistungen an- oder abwählen.

Unser Vorschlag: Eine vorherige detaillierte persönliche Absprache der zu reinigenden Flächen und auszuübenen Tätigkeiten.

Hauswirtschaft / Haushaltshilfe: 7,95€ / ½ Std.   (20% steuervorteil = 6,36 € / ½ Std.)
Fahrkostenpauschale: 3,75 €/Einsatz   (20% steuervorteil = 3,00 €/Einsatz)
sonst keine weiteren Nebenkosten

Endverbraucher-Preise, inkl. 19% Umsatzsteuer = gesetzliche Mwst.

Das effektive Ersparnis durch das Absetzen der haushaltsnahnen Dienstleistungen richtet sich nach dem individuellen Steuersatz.

aktueller Hinweis:
Als Arbeitnehmer / Beamter / Rentner o.ä. (nichtselbständig), können Sie 20% der Aufwendungen steuerlich absetzen! Sie zahlen effektiv weniger !!
Für die haushaltsnahen Dienstleistungen bekommen Sie von uns eine ordnungsgemäße, steuerrelevante, absetzbare Rechnung.
Es wird Ihnen eine Reinigungskraft fest zugeteilt, zu Ihnen kommt immer die gleiche Person (Vertretung bei Krankheit, Urlaub usw.).

A C H T U N G :
Die Firma HWOS ist Leistungserbringer.
Somit ist gewährleistet, dass die von uns erstellten Rechnungen nach § 35a Abs. 5 EStG steuerlich absetzbar sind.
K E I N E Leistungserbringer sind sogenannte Internet-Vermittler/Vergleichs-Portale wo man haushaltsnahe Dienstleistungen DIREKT – Online buchen kann !!
Die steuerliche Anerkennung der Rechnung kann das Finanzamt versagen.

Die ersten vier Einsätze gelten als Probezeit.
Aufhebung des Vertrages bis zum 15. des laufenden Monats, zum Ablauf des Folgemonats schriftlich per Brief, E-Mail oder Fax.




Vom gesamten Rechnungsbetrag können Sie 20% als Arbeitnehmer, Beamter, Rentner o.ä. als nicht Selbständiger direkt steuerlich absetzen.
Sie zahlen effektiv weniger !!
Weitere steuerliche Infos und fachkundige Beratung finden Sie hier: T G L – Lohnsteuerhilfeverein e.V.